Warum nur?
Ente&Teddy
analysis1986
Warum habe ich nicht am 26. August Geburtstag? Dann wüsste ich wenigstens gleich, was ich mir wünschen würde. :-D

Harveys neue Augen *g*

Obwohl ich noch keinen Schimmer habe, wie teuer das werden wird.

Filme: The Illusionist
Ente&Teddy
analysis1986
Heute muss ich mal über einen Film schreiben, den ich im Fernsehen gesehen habe. Da ich ihn aber ohne Werbung sah, war es wie DVD. ^^ Bis jetzt habe ich immer mit einem Grinsen auf den Sender SIXX geschaut, den "Frauensender". Aber gestern kam da der Film mit Edward Norton aus dem Jahre 2006, den ich noch nicht kannte.

Ich fand den Film klasse. Soviel vorraus.

Er handelt von einem Schreinerjungen, der sich in eine Herzogin verliebt und die beide fliehen wollen. Natürlich ging das schief und sie wurde wieder zurück ins Schloss gebracht, wo schon andere Pläne für sie vorlagen.
Der Schreinerjunge, der schon eine paar Zaubertricks kannte, ging in die weite Welt, nannte sich in "Eisenheim" (wenn ich es mir richtig gemerkt habe) um, machte sich mit seinen Zaubershows einen Namen und kam nach 15 Jahren wieder nach Wien, wo er sie wiedertraf. Leider braucht der Kronprinz sie als Braut, damit er Ungarn stillhalten kann. Und damit nahm die Liebesstory ihren Lauf.

Für mich war es bis zum Ende spannend.
Tags:

Filme: Oben
Ente&Teddy
analysis1986
Gott, ist der Film süß.
Er kam gestern per Post von Lovefilm und wir haben uns dann gleich einen schönen DVD-Abend gemacht.
Der Film ist auch sehr interessant aufgebaut, finde ich. Der Held aus der Kindheit, das Idol für das ganze Leben, ist dann im realen Leben doch nicht der Held, den man sich vorgestellt hatte.
Der Lebenstraum kann zwar keine Berge versetzen, aber ganze Häuser.
Und sprechende Hunde finde ich auch so toll. ^^

...
...
KATZE... (musste ich immer wieder lachen)

Hmm, das war jetzt nicht der informative Eintrag, wie ich ihn haben wollte, aber er ist ok.
Tags:

Praktikum - Die Zweite
Ente&Teddy
analysis1986
Naja, es läuft mittelmäßig. Die Leute dort sind echt super nett.
Als Praktikant bekommt man 5 Aufgaben, die man lösen soll/muss, damit sie es dann vergleichen können. Dummerweise habe ich mir nicht Pascal angeschaut und das Program war auf Pascalbasis. Naja, die Programm-Syntax kapiert man da wirklich schnell. Dummerweise habe ich aber fast nen halben Tag vertrödelt um die verschiedenen Kniffe der Oberfläche zu verstehen, bevor ich überhaupt ans Programmieren von Funktionen gehen konnte.
Als Ergebnis habe ich bis jetzt 1 von 5 Aufgaben gelöst. Ärgerlich.
Bei den anderen Aufgaben habe ich auch nocht Teile, wo ich nicht so genau weiß, wie ich rangehe. Tobias, der mich etwas betreut, hat dummerweise die Anweisung bekommen, mir so wenig wie möglich zu helfen. Wiedermal ärgerlich. :-D

Naja, wahrscheinlich muss ich nur die Befehle rausfinden und wie ich es auf der vermaledeiten Oberfläche darstelle, dann komme ich voran.

Ich finde es bis jetzt dort echt toll und würde dort gerne hin. Leider habe ich das Gefühl, dass ich eben zu langsam bin. Vielleicht reißt mich mein Programmtext ja wieder raus. Heute heißt es ranklotzen.

Heute abend bekommen wir dann wieder Besuch für einen Spieleabend. Flo hat zwar gefragt, ob er es wieder abblasen soll, damit ich mich konzentrieren kann, aber etwas Zerstreuung kann nicht schaden. :)
Ich werde dort aber noch ein Kaffee-Junkie. Denn der Kaffee ist dort kostenlos. :-D Habe gestern über den Tag schon 4 Tassen geschlürft plus meine Frühstückstasse daheim. Dafür komme ich mal wieder auf etwas Flüssigkeit in meinem Körper. Denn nachdem ich heim kam, habe ich erstmal ein Glas nach dem anderen Apfelwasser getrunken. :-D
Tags:

Spiele: Borderlands
Ente&Teddy
analysis1986

Heute möchte ich euch Borderlands "vorstellen", soweit man das bei meinen Texten so nennen kann.

Erster Nachteil, warum ich es beinahe nicht gespielt hätte, ist, dass es ein FPS ist, was garnicht mein Ding ist.
ABER offiziell heißt es RPS für Roll-Playing-Shooter. Und das trifft es ganz gut. Was mir noch sehr gefallen hat, war wie es gezeichnet wurde. Die starken Umrandungen bei allem nimmt einem dieses Gefühl, sich durch die Realität zu metzeln. Denn das ist garnix für mich. ^^ Dafür bin ich wohl doch etwas zu weich. :-D
Warum wir es vor längerer Zeit uns geholt haben, war, dass man es zu zweit spielen kann. Also man kann es sogar zu viert spielen, aber noch haben wir niemanden anderes gefunden, der das Spiel auch hat. ^^

Wählen kann man zwischen vier verschiedenen Charakteren, die jeweils einen eigenen Entwicklungsbaum und eine eigene Spezialfähigkeit haben.
Eine schmale Lady, die ich am liebsten mit SMG und Elematarwaffen kämpfen lasse und als Spezialfähgikeit sich in einen unsichtbaren Modus versetzen kann.

Als zweites einen Jäger, den man auf Pistolen und Scharfschützengewehr trimmen kann und der als Spezialfähigkeit einen Falken losfliegen lassen kann, der am Gegner Schaden macht.

Als drittes im Bunde ist da der Schläger (namens Brick), der am liebsten mit Schrotflinte und Granatwerfern arbeitet und als Spezialfähigkeit in den Berserkermodus wechseln kann, wodurch er einfach mit seinen Fäusten losschlägt. (Das ist der einzige, mit dem ich nicht so klar komme.)

Und als letztes gibt es den Soldaten, der auch gerne mit Schrotflinten rumballert. Als Spezialfähigkeit gibt es da ein Geschützturm, der ballert und hinter dem man sich verstecken kann. (Dies war mein erster Char beim Durchspielen.)

Insgesamt kann man das Spiel mit jedem Char 2x durchspielen, wobei das zweite mal eben schwerer ist, es aber auch bessere Waffen gibt. Wir hatten und haben immernoch sehr viel Spaß bei dem Spiel, egal ob wir alleine spielen oder zusammen. Obwohl zusammen besser ist, da man sich da noch gegenseitig wiederbeleben kann, wenn man schnell genug ist. ^^ Sonst wird man am letzten Speicherpunkt, wo man vorbeigerannt ist, wiederbelebt und verliert ordentlich Kohle.

Die kleinen Claptraps, die es dort gibt, sind auch einfach goldig. Kleine Roboter, die meist deine Hilfe brauchen und einfach nur lustig sind. ^^
Ob ich das heute nachmittag noch sage, werden wir sehen.
Denn bis jetzt hatten wir das Hauptspiel und haben uns bei einem Sonderangebot noch drei Erweiterungen geholt.
Da gestern und heute aber wieder einmal Borderlands bei Steam um 75% gesenkt ist, haben wir zugeschlagen und uns das letzte DLC geholt. Man beachte, dass wir sonst nicht so die DLC-Fans sind. Sind ja eigentlich reine Abzocke. Aber das Spiel macht nun mal Laune, ob man nun neu anfängt oder eine Erweiterung spielt. ^^
Aber der neueste DLC heißt Claptrap Revolution und der soll das ganze Spiel abrunden. Da gab es nämlich bisher immer Ungereimtheiten. Da bin ich ja mal gespannt, obwohl ich nicht gegen Claptraps kämpfen möchte. :(

Wie die Spielpreise sinken, haben wir schon letzte Woche festgestellt. Da haben wir Borderlands für 10€ im Laden gesehen. Tja, so läuft das ja meist.

Achso, ich sollte noch sagen, dass ich es am liebsten zu zweit spiele, da ich ja so eine Abneigung dagegen habe zu oft zu sterben. ^^ Dann mache ich meist erstmal gefrustet das Spiel aus und probiere es später wieder. :-D Zu zweit ist uns das nur bei einer Krabbe passiert, die "die Unbesiegbare" heißt. Das sagt ja alles. Die soll man auch nur am besten zu viert und mit viel Taktik killen können. ^^ Wir wollten sie uns nur mal anschauen.
Und als Beweis, dass das Spiel nicht so schnell langweilig wird, jedefalls für uns, ist, dass ich schon 144 Stunden damit verbracht habe. :-D
Tags:

Filme: Drachenjäger
Ente&Teddy
analysis1986
Nachdem wir gestern abend Drachenjäger uns angeschaut haben, möchte ich doch auch zu diesem Film meinen Senf dazugeben.
Ich muss dazu sagen, dass ich bis zum Start des Filmes garnicht wusste, dass es dazu auch eine Serie gibt. Nachdem ich DAS wusste, war ich erstmal darauf eingestellt, dass er mir wahrscheinlich nicht so zusagt, da ich die Zusammenhänge nicht verstehen werde.
Aber Pustekuchen. Der Film war von vorne bis hinten abgerundet. ^^
Die Animationen haben mir auch sehr gefallen und die Hintergrundbilder...
Heute habe ich erstmal nachgeschaut und festgestellt, dass es den Film auch als 3D gibt. Denn das ging mir da die ganze Zeit durch den Kopf. Was für wunderschöne Hintergründe, die in 3D noch grandioser aussehen müssten. Ich fand es einfach bombastisch, dass sie es geschafft haben, die Bilder auch ohne 3D dann so zu gestalten.
Was die Story angeht, da waren schon ein paar Stellen, die etwas komisch waren. Aber insgesamt hat mir der Film sehr gut gefallen.
Ich würde ihm 8 von 10 Punkten geben.

Filme sind nun mal Geschmackssache und anderen könnte der Film wieder garnicht gefallen.
Tags:

Filme: Ich - Einfach unverbesserlich
Ente&Teddy
analysis1986
Jetzt möchte ich doch endlich mal schreiben, was ich von diesem Film, den wir uns ausgeliehen hatten, halte.
Irgendwie dachte ich, dass es ein schöner Film sein müsste.
Wie ihr schon an meinem Wortlaut erkennen könnt, ist dies nicht so der Fall gewesen. Ich war sehr enttäuscht. Die kleinen Minions (oder wie sie geschrieben werden) sind zwar echt putzig, aber die Story war platt. Anders kann ich es nicht bezeichnen. Ich war auch echt überrascht, dass es da um drei Waisenkinder ging, da von diesen kein einziges Lebenszeichen in der Werbung war.

In den Extras gab es dann noch ein paar Videos nur über die kleinen gelben Freunde und ja, da waren sie super. Diese als Kurzfilme zu verarbeiten ist süß und passend. Aber diese Story dadrüber zu stülpen... für meinen Geschmack ist es schief gegangen.

Wir dachten auch erst, dass es daran lag, dass wir es es erst 21Uhr angefangen haben mit schauen und da schon etwas müde waren, aber das glaube ich nicht.

So, das wollte ich doch mal los werden.

Als nächster Film steht Drachenjäger an. ^^ Hoffentlich nicht ganz so enttäuschend.
Tags:

Dragon Age Ultimate
Ente&Teddy
analysis1986
Dragon Age habe ich schon vor einigen Monaten gespielt (oder ist es schon mehr als ein Jahr her?) und es wurde bei mir gleich als das "Beste RPG, dass ich je gespielt habe" eingestuft. Daran hat sich auch nichts geändert. Was mich aber immernoch gelockt hat war DA Awakening. Dies ist eine Erweiterung, wo wir aber keine Lust hatten, nochmal ordentlich hinzublechen.

Tja und dann kam DA Ultimate am 29.10.2010 in Großbritanien auf den Markt. Aufgefallen ist es uns, weil es vernichtende Artikel wegen dem Versetzen der deutschen Spieler gab.
Also um es kurz zu machen: Wir haben uns das Spiel auf GB geholt und haben mit Versand rund 28€ gezahlt. Da ist alles auf englisch, aber hey, wir können das doch.

In Deutschland kommt DA Ultimate erst später raus UND ist dann auch nur auf englisch UND kostet wohl so um die 60€. Kurzes Überlegen, ob das Sinn macht. Sehr kurzes nur, dann den Kopf schütteln und nicht weiter drüber nachdenken.
Also in dem Spiel sind enthalten
- DA Origins
- DA Awakening
- alle Inhalte, die man sich zusätzlich kaufen konnte/kann, und das sind nicht wenige.

Und ich muss sagen, die sprechen ein schönes deutliches englisch mit zum Teil leicht angehauchtem französischem Akzent.
Tags:

Amazon ärgert mich
Ente&Teddy
analysis1986
Ist das zu fassen. Normalerweise schwöre ich auf Amazon. Aber jetzt wollte ich von einer Gruppe, die nicht so bekannt ist, aber die ich traumhaft finde ein Album runterladen. Dabei wurde mir gesagt, dass ich erst den Amazon-Downloader runterladen muss. Kein Problem, ist geschehen.
Aber jetzt komme ich immernoch nicht zur Kasse um sie zu kaufen. *grml* Irgendwie komme ich dann immer zu der Seite, wo ich darauf hingewiesen werde, dass ich den Downloader brauche und wie ich dann verfahren soll. Dummerweise steht da dann an der Stelle, wo ich Probleme habe nur:

"5.Nachdem Sie Ihre erste Bestellung abgeschlossen haben, erscheint folgende Bildschirmanzeige:"

Na danke und wie schließe ich die Bestellung ab?


Nebenbei bemerkt, die Gruppe heißt "The Artistry". Das ist eine österreichische Band, die erst ein Album raus hat, wobei das zweite im November rauskommen soll.
Vor langer Zeit wurden mir von denen Demos mal gegeben, weil die gut sein sollten. Seit dem bin ich ihnen verfallen. ^^ Das sind ruhige, man könnte britische sagen, Lieder, die einfach zum Genießen sind. ^^

Und ich will das Album haben!!!! JETZT!!! Wegen einem Festplattenabsturz vor längerer Zeit habe ich die Lieder verloren und bei LastFM, wo ich sie noch manchmal höre, kommen sie mir zu selten.


Bitte, bitte, hat damit jemand Erfahrung, wie das bei Amazon läuft??
Tags:

Tales of Monkey Island ganz preiswert
Ente&Teddy
analysis1986
Hey, diesen Samstag ist der "Talk like a pirate"-Day bei Telltale Games, die das Spiel gemacht haben.
Und das heißt auch, dass sie alle fünf Kapitel für nur 3,90€ anbieten.

Juhu. ^^ Ich mag Guybrush einfach.;)


Hier der Link:
www.telltalegames.com
Tags:

?

Log in

No account? Create an account